Aktuelle Wetten zur Fussball Bundesliga

Bundesliga Sportwetten

Aktuelle Informationen zum Thema Sportwetten auf die deutsche Fussball Bundesliga. Mit aktuellen News, interessanten Beiträgen sowie Tipps für Bundesliga Wetten.

Bundesliga Infos

Deutsche Mannschaft nützt Bundesliga Pause für EM 2012 Tests

Die DFB-Elf wird nach Abschluss der makellosen EM-Qualifikation in diesem Jahr die kurze Bundesliga Pause nützen und noch zwei Länderspiele bestreiten. Am Freitag geht es zunächst in Kiew gegen den EM-Gastgeber Ukraine und vier Tage später gegen die Niederlande. Beide Spiele möchte Bundestrainer Löw nach eigenen Angaben nutzen, um personelle Alternativen und neue Spielsysteme zu testen, was man bei der Platzierung von Sportwetten und Fußballwetten zu diesen Spielen unbedingt berücksichtigen sollte.

Gegen die Ukraine dürfen sich die deutschen Fans auf den ersten gemeinsamen Auftritt von Mario Götze und Mesut Özil freuen. Die beiden Kreativspieler haben bis dato noch nie gemeinsam für die DFB-Elf gespielt, man darf gespannt sein, ob die beiden als Duo harmonieren und dem deutschen Spiel noch mehr Impulse geben können.

Löw leistet sich gegen den EM-Gastgeber den Luxus freiwillig auf Manuel Neuer und Philipp Lahm zu verzichten. Weniger freiwillig fällt hingegen der Verzicht auf Bastian Schweinsteiger aus, der aufgrund seiner schweren Verletzung den Bayern bereits im Bundesliga Spiel gegen Augsburg an allen Ecken und Enden fehlte. Für den Stammtorwart rückte eine neuer Spieler ins den Kader: Ron Robert Ziegler. Der Hannoveraner gilt aufgrund seiner hervorragenden Leistungen im Tor von  Hannover 96 als Perspektivspieler und wird in der Ukraine Gelegenheit bekommen sich zu beweisen.

Marco Reus wird dem Bundestrainer einmal mehr nicht zur Verfügung stehen. Der Gladbacher Spielmacher befindet sich derzeit in der Form seines Lebens, wurde aber durch einen fiebrigen Darminfekt außer Gefecht gesetzt. Italien-Legionär Miro Klose wird ebenfalls verletzt ausfallen.

Trotz aller Personalprobleme ist Deutschland natürlich der klare Favorit, die Ukraine hat noch nicht ihre EM-Form erreicht hätte sich ohne den Gastgeber-Bonus wohl auch nicht für die Endrunde qualifiziert.

Ein Blick auf das Abschneiden der Ukrainer in den vergangenen Länderspielen, verdeutlicht den niedrigen Leistungsstand vom Timoschtschuk und Co. Das Mannschaft von Oleg Blochin verlor nacheinander gegen Schweden, Uruguay und Tschechien, nur gegen Estland und Bulgarien wurde Siege eingefahren.